aktuelles_01.png aktuelles_02.png aktuelles_03.png aktuelles_04.png aktuelles_05.png aktuelles_06.png aktuelles_07.png aktuelles_08.png aktuelles_09.png

  • bawue01
Mit einer grandiosen Vorstellung erspielte sich die elfjährige Alina Pfannenstiel beim 12. TTBW Jahrgangs-Ranglistenturnier im Mädchen U12 Einzel einen sensationellen sechsten Platz. In dem landesweiten Wettkampf traten in Ilsfeld die besten 23 Mädchen des Jahrgangs 2004 aus ganz Baden-Württemberg gegeneinander an. Für das Erdmannhäuser Nachwuchstalent ist der Vorstoß in die Top 10 der krönende Abschluss einer fabelhaften Ranglistensaison.

Als in der Ilsfelder Schozachtalhalle pünktlich um 9.30 Uhr der erste Ball gespielt wurde, hatte Alina Pfannenstiel einen sehr langen Turniertag vor sich. Zunächst standen fünf Vorrunden-Spiele auf dem Programm. In der äußerst ausgeglichenen Gruppe D setzte sich die TTV-Spielerin gegen Amelie Kraft (TTC matec Frickenhausen), Franziska Leyrer (TTC Gemmingen e.V.) und Elena Desiato (TV Plieningen) mit 3:2, 3:0 bzw. 3:1 durch. In den beiden Patien gegen die souveräne Gruppensiegerin Leoni Kury (TTC Suggental) und Nika Fiehn (SV Kirchzarten) musste sie hingegen mit 2:3 bzw. 1:3 die Segel streichen. Dann begann die große Rechnerei, denn mit Fiehn, Kraft und Pfannenstiel hatten gleich drei Spielerinnen drei Siege und zwei Niederlagen auf dem Konto. Letztlich sprang die Erdmannhäuserin Dank des im Vergleich zu ihren beiden Kontrahentinnen leicht besseren Satzverhältnissen auf den zweiten Platz.

Damit war nach über vier Stunden die Zwischenrunde erreicht, in der es für die Elfjährige um die Plätze eins bis acht ging. Pfannenstiel lief nun zu Höchstform auf und startete in ihrer Vierer-Gruppe mit einem 3:1-Sieg gegen Kaja Seel (TV Murrhardt). In den beiden anschließenden Partien gegen die äußerst spielstarken Pia Streifeneder (TTC Suggental) und Melanie Schraag (TSV Erlenbach) zeigte sie teils rasante und atemberaubende Ballwechsel, die ihre Trainer staunen ließen. Letztlich musste sich aber gegen Streifeneder mit 12:10, 8:11, 12:14 und 8:11 sowie gegen Schraag mit 11:9, 14:16, 10:12 und 8:11 knapp geschlagen geben.

  • bawue04
Mit einer Bilanz von 1:2 kam Pfannenstiel auf den dritten Rang und traf gegen 18 Uhr in der Endrunde im Spiel um Platz fünf auf die Drittplatzierte der Parallelgruppe, Victoria Merz (TGV Eintracht Abstatt). Wer jetzt dachte, dass im insgesamt neunten Spiel des Tages die Luft raus sei, sah sich getäuscht. Die beiden Kontrahentinnen lieferten sich einen packenden Schlagabtausch und machten so beste Werbung für das Mädchen-Tischtennis. Am Ende hatte Merz mit 3:1 das bessere Ende für sich und Pfannenstiel wurde Sechste, was gleichbedeutend mit dem bislang größten Einzelerfolg ihrer Karriere ist. Außerdem ist die TTV-Spielerin durch diese hervorragende Platzierung bereits für das TTBW Jahrgangs-Ranglistenturnier im kommenden Jahr qualifiziert, dann bei den Mädchen U13.

TTV-Trainer Matthias Hiller war mit der Vorstellung seines Schützlings vollauf zufrieden: „Alina hat heute insbesondere in der Zwischenrunde am Limit gespielt. Mehr geht bei ihr momentan nicht. Sie hat ihre beste  Leistung beim Saisonhöhepunkt abgerufen. Wir sind äußerst stolz auf sie und sie kann natürlich ebenfalls sehr stolz auf sich sein“. Erdmannhausens Jugendleiter Michael Ruddat konnte sich dem nur anschließen: „Was Alina heute gegen Top-Spielerinnen wie Melanie Schraag und Victoria Merz gezeigt hat, war einfach nur klasse. Sie hat ihnen alles abverlangt. Es hat wirklich großen Spaß gemacht, das miterleben zu dürfen.“

Ein ganz besonderer Dank der Erdmannhäuser Jugendleitung geht an Klaus Meyer, der per Motorrad extra nach Ilsfeld kam, um Alina bei ihrem bisher wichtigsten Einzelwettkampf anzufeuern. Das war echt klasse, Klaus :-)

Die Top 16 der Mädchen U12-Einzelkonkurrenz beim 12. TT BW Jahrgangs-Ranglistenturnier:

1. Mia Hofmann (NSU Neckarsulm / TTWVH)

2. Pia Streifeneder (TTC Suggental / SbTTV)

3. Melanie Schraag (TSV Erlenbach / TTVWH)

4. Leoni Kury (TTC Suggental / SbTTV)

5. Victoria Merz (TGV Eintracht Abstatt / TTVWH)

6. Alina Pfannenstiel (TTV Erdmannhausen / TTVWH)

7. Zhana Stoyanova (TTC Langensteinbach e.V. / BaTTV)

8. Kaja Seel (TV Murrhardt / TTVWH)

9. Noemi Graf (TTG Ulm / SbTTV)

10. Vanessa Klaiber (TSV Nusplingen / TTVWH)

11. Leslie Lorenz (TTC Langensteinbach e.V. / BaTTV)

12. Nika Fiehn (SV Kirchzarten / SbTTV)

13. Alexandra Leipoldt (TSV Langenau / TTVWH)

14. Amelie Kraft (TTC matec Frickenhausen /TTVWH)

15. Nadine Blaser (SG Aulendorf / TTVWH)

16. Finja Ockert (GSV Maichingen / TTVWH)

Legende:

BaTTV = Badischer Tischtennisverband

SbTTV = Südbadischer Tischtennisverband

TTVWH = Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern

In der Gallerie zum 12. TTBW Jahrgangsranglistenturnier in Ilsfeld können insgesamt 22 Bilder betrachtet werden (Fotograf: Rudi). Mit einem Klick auf "NEXT" bzw. "PREV" kann vorwärts bzw. rückwärts durch die Bilder navigiert werden.

  • bawue07
  • bawue11
  • bawue03
  • bawue13